Ist Ihr Fluggepäck fertig?

Ist Ihr Fluggepäck bereit?

Haben Sie sich schon entschieden, ob Sie zu Hause oder im Krankenhaus gebären möchten? Auf jeden Fall ist es gut, die Tasche ab Woche 37 bereit zu haben. Eine Lieferung, man weiß nie, wie sie ausgeht, aber es ist praktisch, alles parat zu haben! Eine praktische Checkliste für Sie, Ihr Baby und Ihren Partner finden Sie hier.

Hausgeburt? Bereiten Sie die Flugtasche vor!

Planen Sie eine Geburt zu Hause? Auch dann ist es klug, Ihr Flightcase rechtzeitig vorzubereiten. Manchmal verläuft eine Entbindung nicht so, wie Sie es sich vorgestellt haben und Sie müssen trotzdem (für eine Weile) ins Krankenhaus. Es ist schön, wenn die Flugtasche für Sie und das Baby bereitsteht. Auch Ihr Partner muss einiges selbst packen, schließlich wird er auch viele Stunden im Krankenhaus verbringen. Oder vielleicht bleibt ihr die Nacht zusammen.

Checkliste für Mama

  • Telefon und Ladegerät, auch für den Partner
  • Fotokamera
  • Geldbörse mit EC-Karte, Identitätsnachweis und Krankenversicherungskarte.
  • Geburtsplan ausgedruckt
  • Toilettentasche mit Zahnbürste/Zahnpasta, Deo, Lippenbalsam, Nasenspray und eventuell Medikamenten und Brille/Linsen
  • Geburtsshirt, Kleid oder Top. Am besten ist luftige Kleidung, die sich leicht oder in Stücke schneiden lässt.
  • Dicke Socken: ja, auch im Sommer! Frauen bekommen während der Geburt oft kalte Füße und man kann sich nicht richtig entspannen.
  • Pullover oder Strickjacke, siehe oben. Du willst nicht kalt werden!
  • Umstands-BH oder Still-BH, wenn Sie stillen möchten.
  • Unterhose (große Oma-Unterwäsche ist nach der Geburt am besten, auch die Boxershorts deines Partners eignen sich dafür gut).
  • Hausschuhe oder Flip-Flops.

Denken Sie auch darüber nach:

  • Stillkissen
  • Einfache Snacks und Getränke, eine Wasserflasche fand ich wirklich ein Glücksfall!
  • Graphischer Zucker für zusätzliche Energie.
  • Zeitschriften oder ein Buch, dafür hatte ich selbst keine Ruhe, aber manchmal kann es sehr lange dauern... 
  • Kopfhörer oder Box zum Anhören von Musik oder Entspannungsaudio.

 

Für das Baby

  • Zwei Hüte.
  • Zwei Strampler, 1x Größe 50 und 1x Größe 56
  • Zwei Hemden.
  • Zwei Hosen.
  • Zwei Paar Socken.
  • Jacke.
  • Neugeborene Windeln.
  • Schal oder Decke.
  • Flaschen bei Flaschenfütterung

Für den Partner

Die Geburt ist auch für Ihren Partner ein intensives Ereignis. Bereiten Sie daher auch etwas für ihn/sie vor. Gehen Sie am besten von einer Situation aus, in der Sie über Nacht bleiben müssen. Extra-Tipp, Badehose für die Geburt im Bad. Muss: Münzen für den Rollstuhl!

 

 

Ich hoffe, es nützt dir etwas, vor allem viel Spaß bei der Geburt!

 

Liebe Maaike 


Hinterlasse einen Kommentar